Overview

Unsere Leistungen

Vision EC berät Unternehmen bei der Entwicklung und Definition von DIGITALEN PRODUKTEN in vernetzten System-Landschaften. Unser Beratungsansatz ist unabhängig und individuell. Wir halten für unsere Kunden ein umfassendes Portfolio an Engineering-Services bereit, um direkt und ohne Umwege an Schlüsselstellen zum Erfolg zu kommen.

Beratungsleistungen

Beratung des Produkt- und des IT-Managements

  • Produkt-Definition, Entwicklungs-Prozesse und Organisations-Aufbau
  • Agile und skalierende Koordination zwischen Teams und Kern-Prozessen
  • Aufbau und Ausweitung von Internet-of-Things (IoT) Produkt-Familien mit Apps, Portalen, Backends und Things
  • Etablieren und Erweitern von Development-Pipelines und agilen Release-Trains
  • Transformation von klassischen zu kontinuierlichen Prozessen
  • Product-Line-Engineering: Produkt-Varianten, Internationalisierungen, Long-Term Interfaces
  • Erkennen der Herausforderungen ➜ Erarbeiten von Lösungen ➜ Umsetzung der Maßnahmen

Engineering Services

Projekt-Unterstützung für Produkt-Manager, Funktion-Owner und Entwicklungs-Teams

  • System-Dokumentation, Requirements-Engineering, Functional Landscaping
  • Konfigurations-, Änderungs-, Release-Management
  • Build-Management, Produkt-Varianten-Handling
  • Integrations-Koordination von parallel ablaufenden Produkt-Implementierungen (Multi DevOps)
  • Integratives Test-Management in vernetzten Systemlandschaften (Multi TestOps)
  • END-TO-END Test-Automatisierung im Integrations-, System- und Abnahmetest
  • Continuous Testing, Continuous Integration, Continuous Deployment, Continuous Delivery

Technologien

Offener, erweiterbarer, digitaler Werkzeug-Kasten für die agile, skalierbare und kontinuierliche Produkt-Entwicklung

  • Continuous Integration Plattformen und Tools: jenkins, git, gerrit
  • Agile Tool-Suites und Ticket-Systeme: JIRA, GitHub
  • END-TO-END Testautomatisierung: Selenium, Appium
  • Ausleitungs- und Abstimmungs-Werkzeuge für Anforderungen, Tickets, Spezifikationen und Dokumentation
  • Visualisierung und Modellierung von Systemlandschaften: CASE, UML, Graphen-Tools
  • Virtualisierung von Test- und Integrationsumgebungen: Cloud-Dienstleister, Docker
  • Gluing und Scripting von eigenen Automatisierungs-Lösungen: Python

About

continuous improvement

Die Entwicklung DIGITALER PRODUKTE ist in vollem Gange. Anforderungen wachsen und ändern sich schnell. Neue vernetzte Funktionen verbinden bisher getrennte Systeme und schaffen neue Mehrwerte. Anwender und Organisationen haben sich an mobile und omnipräsente Dienste gewöhnt, der Alltag verläßt sich auf sie. Entwicklungs-Abteilungen sind gefordert nicht nur Schritt zu halten, sondern mit hochqualitativen Produkt-Portfolios den Märkten voranzustürmen.

Wir sind erfahren in der Planung, der Entwicklung und der Automatisierung von vernetzten System-Landschaften mit unterschiedlichsten Anzeige- und Bedien-Schnittstellen, Backends und internetfähigen Things. Wir unterstützen Sie mit unseren situationsgerechten Beratungs-Leistungen und anpackenden Engineering-Services. An Schlüsselstellen im Produkt-Entstehungs-Prozess bieten wir Ihnen Ideen, Lösungen und Dienstleistungen, um kontinuierlich besser zu werden.

About

VISION EC

Die Vision EC ist das Engineering-Consulting-Team der Vision11 und legt den Hauptfokus auf die Entstehungsprozesse von DIGITALEN PRODUKTEN in vernetzten System-Landschaften.

Als eigenes Unternehmen hat die Vision EC GmbH die Freiheit, diesen Auftrag klar und eindeutig zu verfolgen. Zusammen mit und eingebunden in die Vision11 wird das Team der Vision EC von einem Netzwerk mit großem KnowHow getragen und kann sich auf vielfältige Unterstützung verlassen.

Als Gründer konnten die zwei selbständigen Unternehmer Sebastian Hoering und Markus Hillebrand gewonnen werden. Sie weisen eine jahrelange Industrie-Erfahrung in der IT-Entwicklung und IT-Beratung auf und haben bei namhaften Kunden verantwortungsvoll und erfolgreich Projekte in der Serienentwicklung und der Prozessberatung durchgeführt und gestaltet. Als Berater stehen sie seit rund zwei Jahrzehnten in Kontakt und haben neben ihrer technischen Expertise fundierte Kenntnisse in der Organisations- und Systemtheorie. Im Team der Vision EC sorgen sie für die Vereinigung von geschäftlichen, technischen und organisatorischen Herausforderungen.